< SVR Riedering vs. TSV Gars
29.03.11 11:47 Alter: 9 yrs

SVR Akteure trumphen auf!

Klasse Auftritte der Riederinger Teilnehmer beim diesjährigen Kreisranglistenturnier!


Abschlussbericht KRLT der Herren

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde auch beim diesjährigen KRLT der Herren sehenswerter Sport mit zahlreichen, hochklassigen Ballwechseln und spannenden Platzierungsspielen geboten.

Die beiden Turniertage in Prien verliefen sehr harmonisch und kamen bei den anwesenden Spielern durchwegs gut an. Ein Schafkopfturnier am Abend des ersten Turniertages sorgte für zusätzliche, gute Stimmung.

In der Herren A-Klasse setzte sich der topgesetzte Michael Bründl (SV Riedering) ungeschlagen vor seinem Vereinskameraden Alexander Zilken durch, wobei der 2. Platz von Zilken doch etwas überraschend war, konnte er doch einige, in der TTRL vor ihm platzierte Spieler, hinter sich lassen.

Am spannendsten entwickelten sich die Spiele in der Herren B-Klasse, hier war der Ausgang sowohl in der Vorrunde als auch in der Endrunde durch extrem knappe Unterschiede in den Platzierungen der einzelnen Spieler gekennzeichnet (siehe Ergebnisliste). Am Ende konnte sich Dieter Grabbe (TuS Prien), der davon profitierte, dass er seine beiden Vorrundenniederlagen nicht in die Endrunde mitnehmen musste, vor dem kurzfristig als Ersatzspieler angereisten Sebastian Zilken (SV Riedering) durchsetzen.

Die Herren C-Klasse wurde souverän von Marinus Walter (ESV Rosenheim) gewonnen, der sich ohne Niederlage den Titel vor dem Überraschungszweiten, David Reinholz (SV Söchtenau), sicherte.

In der Herren D-Klasse zeigte sich, dass Routine und langjährige Spielpraxis nach wie vor zum Erfolg führen können - der älteste Spieler des Turniers, Josef Berger (TSV Wasserburg), sicherte sich nämlich letztlich den Turniersieg vor Andreas Reiter (TSV Babensham).