< 1. Mädchen gewinnt Derby gegen Kolbermoor
11.10.10 15:25 Alter: 9 yrs

1. Herren trotz Fehlstart weiter ungeschlagen

8:8 Unentschieden gegen München Ost II


Schnell wurde die 1. Herren am vergangenen Samstag nach 2 Auftaktsiegen auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Nach den Eingangsdoppeln stand es 3:0 für den Aufsteiger aus der bayerischen Hauptstadt.

Eine schwierige Situation, die dem jungen Team doch erheblich zu schaffen machte. Die Zweifel an der eigenen Stärke hielten aber nur kurz an. Das Spiel entwickelte sich zu einer Neuaufnahme des Dramas aus der Vorwoche gegen Poing.

Vor allem das vordere Paarkreuz (Michael Bründl und Alex Zilken) konnten mit je 2 Siegen im Einzel und dem Sieg im Schlußdoppel zu einer tollen Aufhlojagd beitragen. Des weiteren fand Daniel Asam in seinem 2. Einzel endlich zu alter Stärke zurück. Mit einem 3:2 Erfolg über den Spieler Weissenbach stellte Daniel die Weichen für den Punktgewinn. Die weiteren Punkte erzielten Paul Mogenstern und Sebastian Zilken je 1 mal.

In der kommenden Woche steigt jetzt das Derby gegen den ESV Rosenheim. Es darf mit Spannung erwartet werden ob es wieder ein derartiger Krimi wird.