< 2. und 3. Mädchen verlieren
11.10.10 14:55 Alter: 10 yrs

1. Mädchen gewinnt Derby gegen Kolbermoor

und macht somit einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt


Zum Auftakt in die Bayernliga Saison startete unsere 1. Mädchenmannschaft mit einem Koppelspiel am vergangenen Samstag.

Um 10 Uhr ging es gegen den Top Meisterschaftsfavoriten Unterknöringen. Mit Lisa Harter und Bianca Schmidt gaben gleich 2 Spielerinnen ihr Debüt. Zudem kompletierten die Bayernliga erfahrenen Daniela Weiß und Ivelina Ilcheva das Team.

Ivelina war es, die als einzigste auf Augenhöhe mit den Gästen war. Mit einem überraschenden Erfolg im Einzel sorgte sie für den Ehrenpunkt gegen einen übermächtigen Gegner.

 

Am Nachmittag stieg dann das Derby gegen den SV DJK Kolbermoor. Ein Duell auf Augenhöhe, wie man schon vor der Partie wusste.

Die Zuschauer in der Riederinger Mehrzweckhalle kamen voll auf Ihre Kosten. In einem packenden Nachbarschaftsduell konnte unser durch Verena Huber verstärktes Team einen knappen, aber hoch verdienten 8:5 Sieg einfahren.

Erfreulich waren vor allem auch die klaren Leistungssteigerungen von Daniela Weiß und Lisa Harter im Vergleich zum Vormittag. Beide konnten zum ersten Mal in dieser Saison im Einzel punkten.